Anzeige

WHR (Waist to hip Ratio) – THV (Taille-Hüft-Verhältnis)

Hier können Sie Ihren WHR (Waist to hip ratio) oder auch THV (Taille-Hüft-Verhältnis) berechnen. Der WHR ein Maß für die Fettverteilung im Körper.

Krafttraining

Messen Sie mit einem Maßband Ihren Taillenumfang auf Bauchnabelhöhe und den Umfang Ihrer Hüfte an der breitesten Stelle. Für die Berechnung des Waist to hip Ratio geben Sie die jeweiligen Umfänge in die entsprechenden Felder ein und klicken auf den Button "Berechnen".

Formel zur THV-Berechnung:

Taillenumfang / Hüftumfang

WHR Berechnung

Taillenumfang (cm):
Hüftumfang (cm):      

WHR:                       

Ein erhöhtes Gesundheitsrisiko besteht für Frauen ab einem WHR von 0,85, bei Männern ab einem WHR ab 1,0. Das Taille-Hüft-Verhältnis zeigt an, wo die Fettdepots sitzen. Bauchbetontes Übergewicht bedeutet ein viel höheres Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken. Für das kardiovaskuläre Risiko (Wahrscheinlichkeit an Herzinfarkt, Schlaganfall oder peripheren arteriellen Verschlusskrankheit zu erkranken) ist weniger das Übergewicht als vielmehr das Fettverteilungsmuster entscheidend. Besonders nachteilig wirken sich hier Fettdepots im Bauchraum und an den inneren Organen aus.

Bitte beachten Sie: Der WHR ist nur ein Anhaltspunkt für die Verteilung des Körperfetts. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluß. Ihr Ansprechpartner sollte immer Ihr Arzt sein.

Anzeigen