Anzeige

Wellness & Fitness

In unserer Wellness-Rubrik erhalten Sie umfangreiche Tipps zu Beauty, Wellness, Fitness, Erholung, Urlaub, Wohlfühlen, Sport und Gesundheit.

Anzeigen
Laufen

Check-up für Sportneulinge und Sportwiedereinsteiger

Wer sich regelmäßig bewegt, beugt Krankheiten vor oder unterstützt Heilungs- und Regenerationsprozesse. Doch manche Menschen sind wegen Studium, Beruf oder privaten Dingen viele Jahre passiv gewesen und auf sportliche Aktivitäten verzichtet. Bevor es mit dem Training los geht sollte ein Check-up bei einem Sportmediziner durchgeführt werden.

Abkühlung am Schwabinger Bach

Gesund bleiben an heißen Sommertagen

Heiße Tage und Sonne satt. Wer möchte das nicht im Sommer haben. Besonders während den Urlaubstagen. Mit ein paar Tipps bewahren Sie einen kühlen Kopf, auch wenn das Thermometer über 30 Grad steigt und nicht die Möglichkeit der Abkühlung im Fluß, Freibad oder Badesee besteht.

Stehpaddeln

Spaß zu Wasser

Die Natur lässt sich aus einer anderen Perspektive auf dem Wasser erleben. An heißen Tagen ist das auch noch eine gute Abkühlung. Zugleich kommt die Bewegung bei Stehpaddeln, Kanufahren oder Rafting nicht zu kurz und damit wird auch Stress abgebaut und das Gemüt aufgehellt. Diese Freizeitaktivitäten sind ein effektives Ganzkörpertraining auf dem Wasser.

Tasse Früchtetee

Entspannen bei einer Tasse Tee

Eine Tasse Tee eignet sich immer, um kurz zu entspannen und neue Energie zu tanken. Egal zu welcher Tageszeit. Tee ist ein Genussmittel und ein beliebtes Getränk mit einer langen Tradition. In vielen Ländern, wie Japan, China oder Großbritannien, spielt Tee eine besondere Rolle. Das Aufgussgetränk wird aus unterschiedlichen Pflanzenteilen der Teepflanze zubereitet. Wir stellen Ihnen wichtige Teesorten, wie Rooibos, Darjeeling oder Earl Grey, vor.

Boxhandschuhe

Fitnesstrend Kampfsport

Fitnesstraining soll abwechslungsreich sein und ganzheitlich den Körper fordern. Dazu die Möglichkeit sich richtig auspowern, an die Grenzen gehen und auch mal Ärger und Stress abbauen. Kampfsport erfüllt diese Bedingungen und steht mittlerweile in vielen Fitnessstudios auf dem Kursplan. Es muss gar kein Wettkampf sein. Schon das Training macht fit. Wir stellen Caoeira, Aikido, Taekwondo, Karate, Tai Chi und Kickboxen vor.

laufen

Trail Running – Laufen im Gelände

Die Trendsportart Trail Running findet abseits asphaltierter Straßen statt und ist eine gewisse Form des Langstreckenlaufs. Trail Running könnte auch übersetzt als Landschaftslauf oder Waldlauf bezeichnet werden. Das Laufen auf den sogenannten Trails wird als besonders naturnah empfunden. Was bringt Trail Running für den Körper und worauf sollten Sie achten?

Jonglierbälle

Beginnen Sie mit jonglieren

Jonglieren ist eine Bewegungskunst, die bei vielen Zuschauern im Zirkus, Varieté oder im Park, großes Erstaunen hervorruft. Dabei geht es um die Fertigkeit, mehrere Gegenstände wiederholt in die Luft zu werfen und wieder aufzufangen, so dass sich zu jedem Zeitpunkt mindestens einer der Gegenstände in der Luft befindet. Probieren Sie es doch mal selber! Jonglieren macht nicht nur Spaß, sondern es ist sehr gut geeignet, das körperliche und geistige Wohlbefinden zu steigern.

Bowling

Bowling

Bowling ist ein Sport für Jedermann. Vom Kind bis zum Senior kann der Sport ausgeübt werden. Primär geht es weniger um Kraft, sondern um Präzision. Dabei wird ein mit Bohrungen für die Finger versehener Ball auf eine Formation von zehn Pins genannten Kegeln geworfen. Mit vier Schritten Anlauf heißt es nun möglichst die zehn Pins auf einen Streich abzuräumen und damit einen sogenannten Strike zu schaffen.

Fatbike

Fatbike

Haben Sie schon mal die Fatbikes mit den dicken Reifen gesehen? In den USA sind die Räder schon Trend und viele Anhänger fahren damit auf Sand, Schotter, in der Wüste oder auf Schnee. Die speziellen Fahrräder mit bis zu 4,8 Zoll breiten Reifen finden nun auch wachsende Beliebtheit in Europa. Wir haben uns die Räder mit den großvolumigen Reifen mal angeschaut.

Spazierengehen

Spazierengehen – Fitness auf die sanfte Art

Auf den ersten Blick kommt Spazierengehen als Fitnesstraining schon ein wenig unspektakulär daher. Doch es hat es hat seine Vorteile, denn man kann einfach, schnell und schonend etwas Gutes für seine Fitness tun. Egal in welchem Alter. Zugleich ist die Verletzungsgefahr relativ gering und es bietet eine Vielzahl an Erlebnissen und Begegnungen.

ISPO MUNICH

Impressionen und Trends auf der ISPO MUNICH

Auf der Sportartikelmesse ISPO MUNICH zeigten Ende Januar an vier Messetagen wieder zahlreiche Hersteller ihre neuen Entwicklungen für den Wintersport, der Sportmode und der Sportausrüstung. Besonders gut angenommen wurde das Thema Healthstyle mit vielen Vorträgen und Darbietungen. Wir haben uns auf der Sportartikelmesse nach Neuheiten und Trends umgeschaut und einige Impressionen gesammelt.

Anzeigen
Anzeigen