Anzeige
Anzeigen
Kompressionsstrümpfe anpassen
RATGEBER

Was ist das Ziel einer Kompressionstherapie?

Das Ziel der Kompressionstherapie ist die "Stärkung" der Venen, d. h. die Beschleunigung des Blutstroms, die Senkung des Venendrucks und die Verbesserung des Stoffwechselaustausches im Gewebe. Für alle Menschen, die viel stehen, sitzen oder reisen oder die genetisch vorbelastet sind, ist es sehr hilfreich, bevor Probleme mit den Venen auftreten, freiverkäufliche klinisch getestete Strümpfe zu tragen.

Hagebutten
HEILPFLANZEN

Hagebutten

Der Hagebuttenstrauch gehört zur Familie der Rosengewächse. Er ist in verschiedenen Formen in Europa, Nordafrika und Westasien heimisch. Dort wächst er bevorzugt in Gärten, an Wegen, Waldrändern und Zäunen. Die genutzten Pflanzenteile sind die leuchtend roten Scheinfrüchte und auch die kleinen Körnchen oder Nüsschen im Inneren. Die Hagebutte fällt besonders durch ihren hohen Vitamin-C-Gehalt auf.

Akupressurpunkte gegen Kopfschmerzen
GESUNDHEIT

Akupressur – Die rasche Schmerzlinderung durch Fingerdruck

Um 3.000 v. Chr. ist die Akupressur als Behandlungsmethode der TCM entstanden. Die Methode gilt neben der Kräuterheilkunde und den Ernährungsrichtlinien als eine der Säulen der chinesischen Heilkunde. Nach deren Vorstellung durchströmt die Urkraft des Lebens „Qi“ den menschlichen Körper auf genau festgelegten Leitbahnen, den Merdianen. Jedem Meridian ist eine bestimmte Organfunktion zugeordnet.

Handdesinfektion
SERVICE & HILFE

Tipps wie Hände richtig gewaschen werden

Persönlich kann jeder das Risiko einer Grippeerkrankung bei sich und in seiner Umgebung minimieren, wenn er auf eine entsprechende Händehygiene achtet. Die Erreger der Magen-Darm-Grippe setzen sich unter anderem an den Händen fest. Einfaches Händeschütteln kann eine Vielzahl der Viren von Hand zu Hand weiterreichen oder dies geschieht durch das Berühren einer Türklinke. Deshalb sind Maßnahmen zur Händehygiene wichtig.

Obstteller
WELLNESS & FITNESS

Tipps für ein schlagfertiges Immunsystem

Das Immunsystem dient als körpereigene Abwehr vor Bakterien und Viren, kann also vor Erkrankungen schützen. Mit ein paar Tipps lässt sich der Körper vor einer Erkältung schützen. Achten Sie auf die richtige und ausgewogene Ernährung. Verzichten Sie auf Süßes und bevorzugen Sie Obst und Gemüse. Vor allem die Vitamine A und C stärken unsere Abwehrzellen. Sie sind in Obst- und Gemüsesorten enthalten.

Dresden
REISE & FREIZEIT

Reiseziel: Dresden

Waren Sie schon einmal in der Elbflorenz? Dresden begeistert und zieht jährlich über vier Millionen Touristen aus aller Welt an. Neben der Fülle an historischen Sehenswürdigkeiten sind die Stadt und ihre Umgebung reich an landschaftlichen Reizen. Die Frauenkirche Dresden gilt als Wahrzeichen der Stadt und ist genauso besonders sehenswert wie die Semperoper, Zwinger und die weiten Flusswiesen des Elbtals.

Tulpen
FRÜHLING

Frühlingsblüher – der Frühling ist da

Mit steigenden Temperaturen erwacht die Natur und die Frühlingsblüher sind zu sehen. Die ersten Frühlingsboten bringen Farbe und Leben zurück. Sie sind in vielen Gärten, Parks und auf Wiesen zu sehen. Wir stellen Schneeglöckchen, Märzenbecher, Tulpen, Märzveilchen, Krokusse, Gänseblümchen, Primeln, Narzissen und die Echte Schlüsselblume vor.

Nashi-Birne
ERNÄHRUNG

Nashi-Birne

Die Nashi gehört zur Gattung der Birnen und wird auch Japanische Birne genannt. Sie hat eine dünne, hellgelbe, essbare Schale, ist besonders druckempfindlich und saftig. Die Heimat der Nashi-Birne ist in Japan, Südchina und Korea. Die Hauptanbaugebiete sind daneben Australien, Neuseeland, Chile, USA, Spanien, Italien und Frankreich.

Anzeigen
Anzeigen